Weichendecoder
Lokdecoder
Zentrale
DIenstleistungen

 

Lokdecoder

Der LOK38 Sound-Decoder ist speziell für Lokomotiven der Spur IIm entwickelt worden. Mit seinen Maßen von 58x39x7mm passt er in fast alle Lokomotiven. Er ist ausreichend für alle 2 motorigen Lokomotiven und hat einen sanften Lastausgleich. Der Decoder arbeitet mit hoher Motorfrequenz (16kHz) und brummt daher nicht.

Er hat 7 Zusatzausgänge für z.B. Licht vorn, Licht Führerhaus, Licht hinten, Dampfgenerator, Entkuppler und Flackerlicht in der Feuerbüchse. 2 Eingänge zum Auslösen von Glocke oder Pfiff über einen Reed-Kontakt sind vorhanden. Zusätzlich ist für spätere Erweiterungen eine Schnittstelle für Infrarot Datenübertragung vorhanden.

Wir haben den Dekoder so konzipiert, dass er updatefähig ist. Das heißt, dass das Programm für den Decoder später erweitert werden kann, um Neuerungen zu implementieren. Weitere Infos zu den angedachten Erweiterungen sind auf der Seite Zukunft zu sehen.

Für den Sound steht ein Speicher zur Verfügung, der für eine Abspielzeit von ca. 100s reicht. Glocke, Pfiff kurz, Pfiff lang, Kohlenschaufeln und Kompressor Geräusche sind beim Dampflok Sound-Decoder Standard. Wir bemühen uns ständig um neue und authentische Geräusche.